Relaunch der Steinbeis Holding Websites

Im Auftrag von und in Zusammenarbeit mit der Goodmen Group München entwickelte ich ein Design-Konzept weiter, welches eine Vereinheitlichung der Internet-Auftritte der verschiedenen Tochterfirmen zum Ziel hatte. Die Unternehmenspräsentation der Steinbeis Holding Websites, bis dahin in einem uneinheitlichen Look und in einem unterschiedlichen Ausbau vorhanden, sollten wiedererkennbar aus einem Guss konzipiert und gestaltet werden.

 

Vier Unternehmen, vier Websites, eine Struktur.

MIt TYPO3 als technische Basis wurden die Voraussetzungen für eine stabile und leicht zu pflegende Lösung geschaffen. Klares und übersichtliches Design, responsive für die Ausgabe auf unterschiedlichen Devices und seriöse Reduktion statt Verspieltheit standen auf dem Wunschzettel der Holding. Dabei sollten die einzelnen Websites klar zu unterscheiden sein und gleichzeitig aber visuell der Holding zuzuordnen sein.

 

Die Umsetzung.

Zunächst entwickelte der Konzeptioner und Stratege auf Seiten der Goodmen Group eine Gesamtstruktur unter Einbeziehung aller Tochterunternehmen die sich zu diesem Zeitpunkt unter dem Dach der Holding befanden. Unter der Dachmarke der Holding subsummierten sich die vier Geschäftsfelder „Ökologisches Papier“, „Kreislaufwirtschaft“, „Umweltfreundliche Energieerzeugung“ und „Erneuerbare Energie“. Zu unterscheiden waren die Unternehmensauftritte (Marke) von den produktbezogenen Websites (Referenzen) mit stärkerer Vertriebsorientierung, denen ein eigenständiger Auftritt zugesprochen wurde. Nachdem die Inhalte für die Markenauftritte (Geschäftsfelder) feststanden, konnten wir Content-Bereiche definieren, die sich auf allen Websites individualisiert wiederfanden. In einer groben Layoutstruktur wurden die Seiten skizziert, immer wieder abgeglichen und schließlich verfeinert.

 

Bilder und Konzepte.

Ein Bildkonzept, welches übergreifend funktioniert und die jeweiligen Geschäftsfelder repräsentiert. Welches gleichzeitig die unterschiedlichen Vorstellungen auf Seiten von Steinbeis vereint und ein hohes Niveau einhält. Dazu eine Mischung aus unternehmenseigenem Material und Fotos aus Bilddatenbanken. Diese schwere Aufgabe musste gelöst werden. Wir arbeiteten deshalb sehr grafisch mit dem Einsatz von farbigen Flächen, passend zum Farbcode der einzelnen Geschäftsfelder, und reduzierten die Zahl der verwendeten Bilder. Ein klar ersichtliches Menü und farblich getrennte Abschnitte mit Sprungmarken halfen bei der Orientierung. Keine Experimente, sondern die Verwendung von gelernten Strukturen sorgten für eine bodenständige, zum Unternehmen passende Lösung.

 

Die Steinbeis Holding Websites gibt es hier zusehen

› Steinbeis Holding

› Steinbeis Papier

› Steinbeis Erneuerbare Energie

› Steinbeis Umweltfreundliche Energieerzeugung

 

› zurück zur Übersicht

Projekt

Web Design Konzept

Branche

Kreislaufwirtschaft

Leistung

Art Direction / Web Design

Date
Category
Corporate Design, Web Design
Tags
art direction, corporate identity, goodmen group, morlock design, münchen, redesign, steinbeis erneuerbare energie, steinbeis holding, steinbeis papier, steinbeis umweltfreundliche energieerzeugung, web design, website, website konzept